next prev

Thema: Lohnnebenkosten

PS-Zeile284x110

Unternehmer Tripple-A: Angeklagter, Ausbeuter – Abwanderer?

Politik, Wirtschaft

  Eine Standortdebatte beherrscht im Moment die Wirtschaftsschlagzeilen. Mit dem Spatenstich einer Fabrik in Texas erneuerte der VOEST-Chef Wolfgang Eder seine Abwanderungs-Drohung aus Österreich. Jetzt legen die Maschinenbauer nach. Im Mittelpunkt der Kritik stehen immer die hohen Lohnnebenkosten, Bildungsdefizite und die aufgeblähte Verwaltung. Der “Österreich ist abgesandelt”-Sager von Wirtschaftskammer-Boss Christoph Leitl, so zugespitzt er auch […]

Dem Motor fehlt der Kraftstoff

Wirtschaft

Im laufenden Nationalratswahlkampf gehen die Wogen hoch. Bei vielen Wahlwerbern taucht auf einmal große Sympathie für alle möglichen Bevölkerungsgruppen auf. Auch für die Unternehmer. Ideen werden präsentiert, Versprechen abgegeben, nur um Stimmen zu erhaschen. In den vergangenen Jahren haben sich die Wenigsten auch tatsächlich für die Selbstständigen eingesetzt. Wer wirklich für die Unternehmer einsteht, das […]

Lohnnebenkosten – Österreich ist SPITZE!

Politik, Wirtschaft

Laut einer aktuellen OECD-Studie fressen die Sozial- und Steuerabgaben 48,8 % der Arbeitskosten. Und die Quote der Abgaben steigt seit nunmehr 4 Jahren kontinuierlich an. Von 100 €, die der Arbeitgeber aufwenden muss kommen nur 51,2 € netto beim Arbeitnehmer an. Damit liegt Österreich innerhalb der OECD am 5. Platz – einsame Spitze, allerdings leider […]