next prev

Thema: Unternehmer

stop

Begehrlichkeitsfasten – jetzt!

Politik, Wirtschaft

Die heutigen Zeitungen sind voll von Ratschlägen, wie Herr und Frau Österreicher die nächsten 40 Tage ohne Schokolade, Fleisch oder zumindest mit weniger Kaffee auskommen könnten. Dabei sollte es doch weniger um Kilo-Reduzierung, sondern ums innehalten gehen. Wo stehen wir, was hilft uns und welche Einschränkungen helfen mir, die wirklich notwendigen Dinge in meinem Leben […]

Nicht Arbeitslose zählen – Arbeitsplatzschaffung unterstützen!

Politik

Im Zuge der Berichterstattung über die aktuelle Arbeitsmarktsituation hat sich wieder einmal gezeigt, wie viele echte „Fachleute“ mitreden, nur um auch in der Zeitung zu stehen: Hier wird präsentiert, analysiert, provoziert – aber die tatsächlichen Probleme anzugehen, da getraut sich niemand drüber. Was ist jetzt Fakt? Die Steigerung der Arbeitslosigkeit in Kärnten beträgt 15,5 % […]

Konsequent am Tag der Arbeitgeber

WB, Wirtschaft

Es wurden Fahnen gehisst, Gebäude verhüllt, Roll-up´s aufgezogen, Inserate geschaltet und sinnbildlich rote Teppiche ausgerollt: Erstmals in der Geschichte wurde der Tag der ArbeitgeberInnen ausgerufen und gefeiert. Denn ohne die Unternehmer in diesem Land gibt es keine Arbeitsplätze, kein Einkommen und damit keinen Wohlstand. Es wurde Zeit, diesen ursächlichen Zusammenhang wieder einmal konsequent herauszustreichen. Danke […]

Wir rufen den Tag der ArbeitgeberInnen aus!

WB, Wirtschaft

Am ersten Mai wird die Wiener Ringstraße wieder gesäumt sein von vielen Menschen, die den Tag der Arbeit feiern. Zahlreiche Ansprachen vom Bundeskanzler bis hin zum Wiener Bürgermeister werden den Sozialismus hochleben lassen. Markenzeichen: Ein rotes Stecktuch. Gleichzeitig werden in ganz Österreich die Fahrräder aus den Kellern geholt und die Wanderschuhe erstmals ausgeführt. Doch stopp, […]

Stattliche staatliche Grundbuchsabzocke

Politik, WB, Wirtschaft

Der Amtsschimmel wiehert und verlangt mehr Futter: Die Bundesregierung hat dem Nationalrat eine Grundbuchsgebührennovelle vorgelegt. Demnach soll ab kommendem Jahr die Grundbucheintragungsgebühr von 1,1 Prozent – unabhängig von der Erwerbsart (Kauf, Schenkung, Erbschaft) vom Verkehrswert statt wie bisher vom Einheitswert bemessen werden: Das bedeutet in den meisten Fällen eine Erhöhung um das zehnfache! Parallel dazu […]

Es geht uns alle an: Tourismusgesetz neu

Politik, WB, Wirtschaft

Fast alle Unternehmer müssen eine Tourismusabgabe bezahlen – was bei Nicht-Touristikern immer wieder zu Verwunderung, manchmal auch zu Verärgerung führt. Tatsache ist, dass der Tourismus nicht nur bei Hoteliers und Gastronomen, sondern auch in vielen anderen Branchen indirekt für Umsatz und Investitionen sorgt. Wundern oder ärgern muss man sich allerdings, wenn man sich anschaut, wofür […]

Warum wir das Tourismusgesetz brauchen

Politik, Wirtschaft

Die touristische Pionierzeit, aus der das bisherige Tourismusgesetz stammte, ist zu Ende, und das ist gut so: Gestern hat die Landesregierung auf Antrag des zuständigen Referenten Dr. Josef Martinz das neue, zeitgemäße Tourismusgesetz beschlossen. Eines ist mir daran das Wichtigste: Das klare Bekenntnis zur unternehmerischen Selbstverwaltung, denn künftig werden die Unternehmer, die mit ihren Abgaben […]

Der Aufschwung hält an

Wirtschaft

Die neuesten Zahlen zur österreichischen Wirtschaft liegen vor – und Bernhard Felderer lässt sie sich sichtlich auf der Zunge zergehen: 2,5 Prozent Wirschaftswachstum 2011, 2 Prozent im Jahr 2012. Und das bei gleichzeitig sinkenden Arbeitslosenzahlen. Ein riesiges Danke an die Unternehmerschaft des Landes für ihren MUT – den kann man bekanntlich nicht kaufen, braucht ihn […]